Bildung 4.0

Homeschooling mit Youtube? Bildung 4.0?


Schon bevor in diesem Jahr die Corona-Pandemie das Bildungswesen endgültig gezwungen hat, digitale Wege zu gehen, hat sich in den letzten Jahren ein großer Wandel beim Thema Lernen vollzogen. Das Internet ist im Alltag der meisten Menschen omnipräsent. Das Internet wird unser Bildungspartner und Hilfslehrer Nr.1. Wir befragen es, wenn Lernstoff verstanden oder Wissensfragen beantwortet werden sollen. Nicht selten ist die Suchzeile großer Videoplattformen die erste Anlaufstelle, wenn beispielsweise der Satz des Pythagoras oder die Plattentektonik des Pazifik auf dem Stundenplan steht.

Ist es nicht schrecklich, dass wir uns dann durch etliche Videos in grauenhafter Qualität klicken, dabei etliche Werbevideos überspringen müssen und letztlich womöglich völlig frustriert sind, weil wir das, was wir lernen wollten, nicht richtig vermittelt bekommen und verstanden haben?

Wünschenswert wäre es doch, wenn für unsere Kinder, aber auch uns selbst, inhaltlich korrekte, hochwertige Videos mit einer ansprechenden Ästhetik zu finden sind. Idealerweise sogar mit dem Lehrplan der verschiedenen Klassenstufen synchronisierter Komplexität. Denn die Metamorphose des Frosches lernt ein Viertklässler anders kennen als ein Abiturient.


Wir bei Ai Media sind überzeugt, dass es an der Zeit ist, Lerninhalte auf höchstem Niveau zu präsentieren. Erklärvideos, die verständlich, unterhaltsam und zugleich ästhetisch ansprechend sind, sollten nicht länger nur für Werbung, sondern endlich auch für den Unterricht und das Lernen zu Hause zum neuen Maßstab werden.

Lernen kann damit ebenso spannend und attraktiv sein, wie eine neue Serie beim Streamingdienst. Und wenn Erklärvideos mit Köpfchen produziert werden, dann ist das Anschauen der Videos - egal ob mit der ganzen Klasse oder alleine im Homeschooling - ein positives Erlebnis.


Wir bei Ai Media achten darauf Erklärvideos mit Köpfchen zu produzieren. Das heißt für den Bildungsbereich beispielsweise, dass ein Video bewusst einige Fragen offen lässt oder sogar stellt, um den Forschergeist der Schüler anzusprechen. Oder ein Video beeindruckt so nachhaltig, dass die Lernenden bestenfalls dazu animiert werden, sich intensiver mit einem Thema zu beschäftigen.


Lehrer sind Profis für Inhalt, Aufbau und Didaktik des Unterrichts - Wir als 3D Agentur sind Profis, mit Videos und Grafiken zu begeistern.


Erklärvideos machen selbst die komplexesten Themen greifbar und Animationen ermöglichen Einblick in die unterschiedlichsten, sonst unsichtbare Welten. Dieses Potential sollte sich deshalb endlich mit Produkten von bester Qualität entfalten.


11 Ansichten